Skip to main content

Einhell Akku-Bohrhammer im Test: Leistungen, Preise und Erfahrungen

(5 / 5 bei 1 Stimme)

49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 18:43

Einhell Akku-Bohrhammer im Test: Leistungen, Preise und Erfahrungen

Der Einhell Akku-Bohrhammer wird im praktischen Koffer geliefert und kann mit einigen besonderen Leistungen überzeugen. Wir haben diese Leistungen für Sie getestet und erklären, für wen sich der Kauf dieses Modells besonders lohnt!

Die Fakten im ÜberblickEinhell Akku-Bohrhammer

  • Gewicht: 2 kg
  • Maße: 38,4 x 29,2 x 9,6 cm
  • 14,4 Watt
  • SDS-Plus-Aufnahme
  • maximaler Drehmoment: 12 N m
  • Drehzahl: 0 – 800 min-1
  • Schlagzahl: 0 – 4.500 min-1
  • Schlagstärke:  1,0 J
  • Bohrleistung in Beton: 10 mm
  • Ladezeit: ca. 3 – 5 Stunden

Zubehör

  • Ladegerät
  • Transportkoffer
  • Adapter für Bits

Der Praxis-Test mit dem Einhell Akku-Bohrhammer

Das pneumatische Hammerwerk bietet eine starke Leistung von 1 Joule und schafft eine Bohrleistung in Betonwände bis zu einem Umfang von 10 mm. Die Schlagstärke beträgt dabei sagenhafte 4500 Schläge die Minute. Der Bohrhammer hat einen Umschalter, mit dem sich einstellen lässt, ob das Gerät zum Bohren oder Hammerbohren verwendet werden soll.  Für Bohrarbeiten ist der Rechts-Linkslauf praktisch und macht den Einsatz ein wenig flexibler. Durch die integrierte Drehzahl-Regelelektronik sind auch präzise Bohrungen möglich und machen daher den Kauf von einer normalen Bohrmaschine entsprechend unnötig. Zwei Geräte in einem sind hier also vereint, welche Ihnen das Arbeiten deutlich vereinfachen werden!

Die Werkzeugaufnahme durch SDS-Plus

Der Werkzeugwechsel wird beim Einhell Akku-Bohrhammer durch das SDS-Plus System vereinfacht. Ohne weiteres Werkzeug kann der Wechsel durchgeführt werden, was nicht nur Zeit spart, sondern auch den Verschleiß reduziert. Einfach einstecken und das Klicken verrät Ihnen, dass das Werkzeug nun fest sitzt und sicher einsatzbereit ist!

Die Handhabung des Bohrhammers

Der Softgriff macht das Halten der Maschine angenehm und das leichte Gewicht von gerade einmal 2 kg unterstützt die einfache Handhabung noch. Somit können auch länger andauernde Arbeiten ohne Ermüdungserscheinungen durchgeführt werden.

Beim Praxis-Test hat sich vor allem auch die Handhabung durch den Akku als sehr praktisch erwiesen. Besonders im Freien oder bei Umbauarbeiten ist nicht immer eine Steckdose in der Nähe, wodurch dieses Akku-Modell punkten konnte und einen besonders flexibel in seinen Einsatzbereichen macht!

Das Preis-Leistungsverhältnis

Der Einhell Akku-Bohrhammer ist durch seine Funktionen und vor allem die sehr gute Handhabung mit unter 100 Euro sehr günstig. Auch auf den Kauf eines Transportkoffers kann verzichtet werden, da dieser bereits mitgeliefert wird und die Maschine bei Nicht-Gebrauch sicher und vor allem vor Staub geschützt in diesem gelagert werden kann. Auch die Nutzer auf Amazon sind begeistert und so kann der Akku-Bohrhammer die Höchstnote von 5 Sternen in der Amazon Kaufbewertung vorweisen.

Fazit zum Praxis-Test mit dem Einhell Akku-Bohrhammer

Wer auf der Suche nach einem besonders günstigen Modell ist, mit dem nicht nur Hammerbohrungen möglich sind, dem können wir dieses Modell nur empfehlen! Gute Leistung, angenehme Handhabung, praktisch durch den Akku und günstig im Preis – mehr kann man von einem Bohrhammer wohl kaum erwarten! Wer gelegentlich mit einem solchen Gerät arbeiten möchte, wird mit diesem Modell seine Freude haben!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


49,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juni 2017 18:43